ABD-BVD hat einen neuen Look! Folgen Sie uns auch auf @ABD_BVD!

Über uns

Wer sind wir ?

Die Belgische Vereinigung für Dokumentation (ABD-BVD) ist ein 1947 gegründeter Berufsverband von Informations- und Dokumentations- Fachleuten, die ihren Beruf in Belgien ausüben. Wir verstehen uns als nationale Vereinigung, die einen Ort zum Treffen und Nachdenken bietet. Informations-, Dokumentations- und Wissensmanagement sollten keine Sprach- oder Gemeinschaftsgrenzen kennen.

Was sind unsere Ziele?

Die wichtigsten Ziele der BVD sind:

  • Studium und Förderung von Berufen im Bereich Information und Dokumentation;
  • Information der Mitglieder über die Entwicklung von Methoden und Techniken des Informationsmanagements;
  • Schaffung von Kompetenznetzwerken und Austausch von Erfahrungen;
  • Interessenvertretung der Mitglieder auf belgischer, europäischer und internationaler Ebene.
  • Unterstützung der Mitglieder bei der Aus-und Weiterbildung, bei der Verbesserung ihrer täglichen Arbeit und bei der Jobsuche.

Wer sind unsere Mitglieder ?

Die BVD zählt etwa 550 Mitglieder aus allen Bereichen, aus allen Fachgebieten und aus allen Regionen. Sie sind Dokumentare, Bibliothekare, Knowledge-Manager, Archivare, Content-Manager, … Sie arbeiten für private Unternehmen, nationale, regionale, gemeinschaftliche oder internationale Institutionen, für Universitäten, VoGs,… oder sind Freischaffende oder noch Studenten.

Was sind unsere Aktivitäten ?

Um ihre Ziele zu erreichen, organisiert die Vereinigung verschiedene Treffen: das Inforum ist ein jährlich stattfindender Studientag, die Doc’Moments finden häufiger statt und behandeln jeweils verschiedene Themen und die Workshops erlauben es, sich über kommerzielle Produkte zu informieren.

Die BVD veröffentlicht ebenfalls zwei Publikationen : die Cahiers de la documentation bieten Hintergrundartikel zu verschiedenen Themen in unseren Berufszweigen, die ABD-BVD Info informieren die Mitglieder über die Aktivitäten der Vereinigung. Die Dossiers ABD-BVD sind eine Sammlung von Diplomarbeiten, die mit dem jährlich vergebenen BVD-Preis ausgezeichnet wurden.

Das LinkedIn-Forum und die Diskussionsliste erlauben den I&D Fachleuten, untereinander zu kommunizieren und Erfahrungen auszutauschen. Unsere Webseite ermöglicht u.a. die Veröffentlichung von Stellenangeboten und Informationen zu Weiterbildungsmöglichkeiten in Belgien.

Wie sind wir organisiert?

Die BVD ist ein gemeinnütziger Verein (VoG). Jedes Jahr treffen sich die Mitglieder in der Mitgliederversammlung und wählen den Vorstand. Dieser besteht aus maximal 20 Personen, die für ein (erneuerbares) Mandat von zwei Jahren gewählt werden, und organisiert auf freiwilliger Basis die Aktivitäten des Vereins. Die BVD erhält keinerlei Subventionen aus öffentlicher Hand.

Warum Mitglied werden ?

Vor allen Dingen, um von unseren verschiedenen Aktivitäten und Publikationen zu profitieren. Und auch, um den Verband in seiner Arbeit zu unterstützen. Es gibt mehrere Arten von Mitgliedschaft: individuell für Privatpersonen, körperschaftlich für Institutionen mit maximal 4 Vertretern und als Student mit einem Vorzugsbeitrag.

Wenn Sie es noch nicht sind, werden Sie doch jetzt Mitglied !